Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1050083: Panorama (Fallführungssystem ABES)

Publiziert am 1.12.2018

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt, Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz (ABES)

Das Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz (ABES) nutzt aktuell das Fallführungsprogramm "Tutoris". Im Rahmen der Ausschreibung soll eine geeignete Ersatzsoftware gefunden werden sowie die notwendigen Module zur elektronischen Aktenführung (Scanning, elektronische Signatur, revisionssichere Datenablage) eingeführt und mit der neuen Software verknüpft werden.

Auftraggeber: Kanton alternative text
Tags: Software-Beschaffung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
1.12.2018Publikationsdatum
21.1.2019Abgabetermin 15:30Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: Panorama" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen.
Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben.
Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden.
Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.
21.10.2019Offertöffnung15:30
15.2.2019Geplanter Projektstart
1.10.2019Geplantes Projektende


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • gemäss Kapitel 3.8
  • Qualitative Beurteilung der Kann-Kriterien (Module A bis H) Preis Zusatzleistungen (Module Z1 bis Z6) Referenzauskunft Lösungspräsentation
  • 40% 30% 10% 10% 10%
  • Qualitative Beurteilung der Kann-Kriterien (Module A bis H)PreisZusatzleistungen (Module Z1 bis Z6)ReferenzauskunftLösungspräsentation
  • Zuschlagskriterien:
    40% Qualitative Beurteilung der Kann-Kriterien (Module A bis H)
    30% Preis
    10% Zusatzleistungen (Module Z1 bis Z6)
    10% Referenzauskunft
    10% Lösungspräsentation
  • Bietergemeinschaft: Nicht zugelassen
  • Subunternehmer: Nicht zugelassen
  • Min. Gültigkeit des Angebots: 180 Tage
  • Generelle Teilnahmebedingungen:
    a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt.
    b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.
    c. Bitte legen den Vertragsvorschlag für den Lizenzvertrag bei
    d. Bitte legen den Vertragsvorschlag für den Supportvertrag bei
    e. Bitte legen den Vertragsvorschlag für den Wartungsvertrag bei
    f. Bitte legen den Vertragsvorschlag für den Projektvertrag bei
  • Vorlage eines bereits ausgeführten vergleichbaren Referenzauftrages des Anbieters. Der Referenzauftrag soll bezüglich folgender Kriterien möglichst mit dem ausgeschriebenen Auftrag vergleichbar sein:

    Ausführungszeitraum: In den letzten 5 Jahren ausgeführt

    Leistungsumfang:
    * Dauer der Implementierung mindestens 6 Monate
    * Anzahl Benutzer mindestens 40
    * Anzahl Klienten/Dossiers mindestens 1'500
    Leistungsart: Fallführung oder Dossierführung mit Partnerverwaltung, weitestgehend papierfreie Dossierführung (bevorzugt Beistandschaften mit Buchhaltung)

Kategorisierung

Publikationsorgan: Kantonsblatt Basel-Stadt 91/2018 www.kantonsblatt.ch

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Softwarepaket und Informationssysteme.

Kontakt

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt, Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz (ABES)
Münsterplatz 11, Postfach
4001 Basel
Telefon: 061 267 91 76
Email: kfoeb@bs.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1050083 Panorama (Fallführungssystem ABES)

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen