Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1054963: IT Arbeitsplatz 2020

Publiziert am 15.2.2019

Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug

alternative text Ausschreibung per 28.6.2019 abgeschlossen!

Informationen zum Auftragnehmer und Auftragsvolumen:
siehe Zuschlag IT Arbeitsplatz 2020 1084181
(ohne Gewähr, ermittelt durch Pattern Matching Algorithmus von it-beschaffung.ch)

Ausschreibung:

Die Ausschreibung wird in verschiedene Lose aufgeteilt und umfasst folgende Bereiche:
- Beschaffung neuer Client Hardware inklusive Peripherie-Geräte (Los 1)
- Rollout der neuen Arbeitsplatzinfrastruktur an den Arbeitsplätzen der kantonalen Verwaltung (Los 2)
- Schulung und Support der Nutzenden (Los 3)
- Remarketing der bestehenden Hardware (Los 4)

Auftraggeber: Kanton alternative text
Abgabetermin: abgelaufen
Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags: IT-Hardware-Beschaffung, Software-Beschaffung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
15.2.2019Publikationsdatum
8.3.2019Frist für FragenDirekte persönliche Kontakte mit der Beschaffungsstelle sind nicht möglich. Fragen zum Pflichtenheft und zu den Anhängen müssen unter Angabe von Dokument, Seitenzahl, Kapitel oder Referenznummer über das zur Verfügung gestellte Forum auf www.simap.ch bis spätestens 8. März 2019 gestellt werden. Danach wird das Forum für die Erfassung weiterer Fragen automatisch geschlossen; es bleibt aber bis zum Zuschlagsentscheid für Lesezugriffe zugänglich.
Die Fragen werden laufend beantwortet. Anderen anbietenden Firmen ist es nicht möglich, die Fragestellenden zurückzuverfolgen. Die Fragen und die dazugehörigen Antworten können von allen anbietenden Firmen eingesehen werden, welche sich auf simap.ch für die Ausschreibung angemeldet haben.
Wichtig: Pro erfassten Eintrag ist jeweils eine Frage zu einem konkreten Thema zu stellen. Sammelfragen zu unterschiedlichen Themen in gebündelter Form sind nicht zulässig. Bitte beachten Sie auch die wichtigen Hinweise im Forum. Die Konsultation und Nutzung des Forums liegt in der Verantwortung der anbietenden Firmen.
28.3.2019Abgabetermin 12:00Die Offerte ist ein Mal in schriftlicher Form (Bundesordner) und in digitaler Form auf USB-Stick (in Originalform der Dokumente) einzureichen. Es können nur vollständig und fristgerecht eingegangene Angebote berücksichtigt werden. Bei Zusendung mittels Post oder Kurier ist die Anbieterin oder der Anbieter für das rechtzeitige Eintreffen verantwortlich; Poststempel sind nicht massgebend. Zu spät eingetroffene, nicht vollständig ausgefüllte oder nicht handschriftlich unterzeichnete Angebote fallen bei der Evaluation und Vergabe ausser Betracht.
28.3.2019Offertöffnung14:00


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • Bietergemeinschaften nicht zugelassen
  • Subunternehmer: Zugelassen, sofern die anbietende Firma als Generalunternehmerin die Gesamtverantwortung übernimmt. Die Anbieterin oder der Anbieter führt alle beteiligten Subunternehmen mit den ihnen zugewiesenen Rollen auf. Allfällige Subunternehmen dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Auftraggebers gewechselt werden. Die Haftung bleibt in jedem Fall bei der Anbieterin bzw. beim Anbieter.
  • Geschäftsbedingungen:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Generelle Teilnahmebedingungen:
    Gemäss Angaben in den Unterlagen
  • Keine Nachverhandlungen
  • Verfahrensgrundsätze:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Zahlungsbedingungen:
    Gemäss Angaben in den Unterlagen
  • Gemäss Angaben in den Unterlagen
  • Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

Detailbeschreibung

Die Ausschreibung wird in verschiedene Lose aufgeteilt und umfasst folgende Bereiche:
- Beschaffung neuer Client Hardware inklusive Peripherie-Geräte (Los 1)
- Rollout der neuen Arbeitsplatzinfrastruktur an den Arbeitsplätzen der kantonalen Verwaltung (Los 2)
- Schulung und Support der Nutzenden (Los 3)
- Remarketing der bestehenden Hardware (Los 4)

Der Auftrag ist in folgende Lose aufgeteilt:
  • Los 1: Lieferung von Desktop PCs, Notebooks, Convertibles, Detachable Tablets, Monitore und weitere Peripheriegeräte
  • Los 2: Rollout Partner/Partnerin zur Installation der in Los 1 gelieferten Arbeitsplatzgeräte
  • Los 3: Schulungsdienstleistungen und -inhalte bezüglich Microsoft Office und Microsoft Windows; Frontal- und Online-Kurse
  • Los 4: Remarketing bestehender Hardware (Rücknahme, Löschung & Verkauf)

Kategorisierung

Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Zug sowie simap.ch

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Personalcomputer, Tragbare Computer, Tablettcomputer, Tischcomputer, Arbeitsplätze, Computerterminals, Flachbildschirme, Peripheriegeräte, Computermäuse, Computertastaturen, Schulungssoftwarepaket.

Kontakt

Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug
Sekretariat AIO
Aabachstrasse 1
6301 Zug
Email: submission.itap2020@zg.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1054963 IT Arbeitsplatz 2020

Hintergrundinfos

(für Archivabonnenten)

Kanton Zug:
Auftraggeberstatistik anschauen

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen