Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1057715: TP 5 Alarmierung@PUK, Beschaffung neue Alarmierungs-Plattform

Publiziert am 4.3.2019

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mit der geplanten Ausschreibung wird ein Partner für die Lieferung, die Installation und Inbetriebnahme sowie Wartung und Support im Zusammenhang mit der Erneuerung der Alarmierungsplattform für alle Standorte der Psychiatrischen Universitätsklinik im Kanton Zürich evaluiert.
Darin enthalten sind Notruf-Funktionalitäten (Personen-Notruf (PNR), Somatischer Alarm (Reanimationsa-larm)) und technische Alarmierungen (Schnittstellen zu Brandmeldeanlagen, Hausleitsystemen und Lichtruf-Systemen etc.).
Grosser Wert wird auf die Alarmierungs-Lokalisierung gelegt, welche Campus-flächendeckend an den jeweiligen Standorten der PUK realisiert werden soll. Dem Alarmierungsprojekt vorgelagert wurden weitere Projekte initialisiert, welche zur Zeit i... (s. Details)

Auftraggeber: Träger kommunaler Aufgaben alternative text
Abgabetermin: in 3 Tagen
Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags: IT-Dienstleistung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
4.3.2019Publikationsdatum
4.3.2019Ausschreibungsunterlagen verfügbar
22.3.2019Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
17.3.2019Frist für FragenDie Fragen sind schriftlich (Formular «PUK ZH_Anhang C_Fragen und Antworten») und in deutscher Sprache an info@hlsysteme.ch einzureichen. Nach dem 17.03.2019 eintreffende Fragen werden nicht mehr bearbeitet.
Die Antworten werden allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen in anonymisierter Form am 20.03.2019 zugestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.
27.3.2019Abgabetermin 16:00Die Frist für die Einreichung ist herabgesetzt auf 24 Tage gemäss Art. 19a durch die Vorankündigung ID 180586 vom 8.01.2019.
Bei Zusendung mittels Post oder Kurier ist ebenfalls der Anbieter für das rechtzeitige Eintreffen verantwortlich. Das Datum des Poststempels ist dabei nicht maßgebend. Bei persönlicher Übergabe ist eine Bestätigung mit Angabe des Inhalts, Absender, Datum und Uhrzeit zu verlangen. Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.
28.3.2019Offertöffnung
3.6.2019Geplanter Projektstart
30.4.2020Geplantes Projektende


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • Aufgrund der in den Submissions-Unterlagen genannten Kriterien (siehe Dokument «PUK ZH_Allgemeine Submissionsbedingungen_Angebot», Kap. 12)
  • Bietergemeinschaft: Bietergemeinschaften sind nicht zugelassen.
  • Subunternehmer: Die Anbietenden müssen als Generalunternehmung für die Erbringung der ausgeschriebenen Leistungen auftreten. Der Beizug von Subunternehmen ist grundsätzlich erlaubt. Sie müssen im Angebot offengelegt und dürfen, nach Massgabe des Vertragsentwurfs, nicht ohne schriftliche Genehmigung des Auftraggebers gewechselt werden. Für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Pflichten bleibt die oder der Anbietende verantwortlich. Subunternehmen, die für die Erfüllung von einzelnen Profilen vorgesehen sind, müssen ebenso wie die Anbietenden die im Selbstdeklarationsformular beschriebenen allgemeinen Voraussetzungen für den Erhalt öffentlicher Aufträge erfüllen. Sie müssen auch die Eignungskriterien sowie die technischen Spezifikationen erfüllen, soweit diese einen konkreten Bezug zu den von den Subunternehmen zu erbringenden Teilleistungen aufweisen. In Bezug auf diese Eignungskriterien und/oder technischen Spezifikationen genügt es zudem, wenn die Subunternehmen, statt die Anbietenden selbst, die entsprechenden Eignungskriterien und/oder technischen Spezifikationen erfüllen. Im Zweifelsfall obliegt es den Anbietenden, durch Fragen vor der Abgabe des Angebots zu klären, ob und welche Nachweise für die von ihnen vorgesehenen Subunternehmen zu erbringen sind.
  • Varianten sind zugelassen.
  • Unternehmervarianten sind als zusätzlicher Vorschlag zulässig. Die im Pflichtenheft zu vorliegender Ausschreibung gestellten Anforderungen und Leistungen müssen jedoch vollständig erfüllt werden. Varianten sind in jedem Fall klar zu kennzeichnen, als besondere Beilage einzureichen und ausreichend zu umschreiben.
  • Generelle Teilnahmebedingungen:
    Die Anbieter müssen die gesetzlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an Beschaffungsverfahren gemäss Art. 24 ÖBV erfüllen.
  • Keine Nachverhandlungen
  • Aufgrund der in den Submissions-Unterlagen geforderten Nachweise (siehe Dokument «PUK ZH_Anhang B_Angaben zur Unternehmung», Kap. 6)

Detailbeschreibung

Mit der geplanten Ausschreibung wird ein Partner für die Lieferung, die Installation und Inbetriebnahme sowie Wartung und Support im Zusammenhang mit der Erneuerung der Alarmierungsplattform für alle Standorte der Psychiatrischen Universitätsklinik im Kanton Zürich evaluiert.
Darin enthalten sind Notruf-Funktionalitäten (Personen-Notruf (PNR), Somatischer Alarm (Reanimationsa-larm)) und technische Alarmierungen (Schnittstellen zu Brandmeldeanlagen, Hausleitsystemen und Lichtruf-Systemen etc.).
Grosser Wert wird auf die Alarmierungs-Lokalisierung gelegt, welche Campus-flächendeckend an den jeweiligen Standorten der PUK realisiert werden soll. Dem Alarmierungsprojekt vorgelagert wurden weitere Projekte initialisiert, welche zur Zeit in der Planung zur Realisierung sind (Telefonie, Mobile Telefonie, Mobile Service).
Eine enge Zusammenarbeit mit diesen Projekten ist unabdingbar und zwingend.

Kategorisierung

Publikationsorgan: www.simap.ch

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste, Dienstleistungen in Verbindung mit Software.

Kontakt

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Storchenstrasse 1
4313 Möhlin
Email: info@hlsysteme.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1057715 TP 5 Alarmierung@PUK, Beschaffung neue Alarmierungs-Plattform

Hintergrundinfos

(für Archivabonnenten)

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich:
Auftraggeberstatistik anschauen

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen