Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1074929: ERP System Finanzen und Personal

Publiziert am 13.5.2019

Politische Gemeinde Gossau

Die Stadt Gossau sieht die Einführung einer neuen ERP Lösung vor und führt dazu eine öffentliche Ausschreibung durch.
Das Projekt umfasst die Fachbereiche Finanzen und Personal, die Integration dieser Bereiche untereinander sowie die Anbindung von Drittsystemen gemäss dem vorliegenden Pflichtenheft.

Auftraggeber: Gemeinde/Stadt alternative text
Abgabetermin: in 35 Tagen
Zeit für Fragen: 20 Tage
Tags: Software-Beschaffung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
13.5.2019Publikationsdatum
13.5.2019Ausschreibungsunterlagen verfügbar
14.6.2019Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
10.6.2019Frist für FragenBitte stellen Sie sicher, dass in Ihren Fragestellungen keine Rückschlüsse auf Namen, Produkte, Lösungen, Unternehmen oder Referenzen möglich sind.
25.6.2019Abgabetermin 16:00gem. Pflichtenheft
26.6.2019Offertöffnung
2.12.2019Geplanter Projektstart
30.6.2022Geplantes Projektende


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • 1. Der Anbietende bestätigt, dass er die Angaben zu zwei (2) vergleichbaren, in der Schweiz ausgeführten, Referenzprojekten (inkl. Produkt, Grössenordnung, Auftraggeber/-in, Ansprechperson, Kurzbeschreibung der Referenz, eingesetzte Lösungen, Auftragssumme, Zeitraum der Einführung und Kurzbeschreibung der Rolle des Anbietenden) erstellt hat und erfüllt.
    2. Der Anbietende darf nicht ausschliesslich vom Auftrag der Auftraggeberin abhängig sein. Der Anbietende bestätigt, dass der durchschnittliche Jahresumsatz der Jahre 2016, 2017 und 2018 mit der Kernkompetenz ERP mindestens dem fünffachen (5x) des offerierten, durchschnittlichen Jahresbetrags (ohne Lizenzen) der Jahre 2019, 2020 und 2021 dieses Vorhabens beträgt.
    3. Der Anbietende bestätigt, dass seine Mitarbeitenden mit Kundenkontakt in deutscher Sprache sowohl mündlich und schriftlich kommunizieren können.
    4. Der Anbietende der neuen Lösung bestätigt, über ausreichend Erfahrung im Bereich öffentlich-rechtliche Finanzverwaltung und HRM2 zu verfügen.
  • Preis (einmalige und wiederkehrende Kosten über Betrachtungszeitraum) Erfüllungsgrad der SOLL Anforderungen Angebots- und Lösungspräsentation Referenzen / Referenzauskunft
  • 40% 35% 20% 5%
  • Preis (einmalige und wiederkehrende Kosten über Betrachtungszeitraum)Erfüllungsgrad der SOLL AnforderungenAngebots- und LösungspräsentationReferenzen / Referenzauskunft
  • Zuschlagskriterien:
    40% Preis (einmalige und wiederkehrende Kosten über Betrachtungszeitraum)
    35% Erfüllungsgrad der SOLL Anforderungen
    20% Angebots- und Lösungspräsentation
    5% Referenzen / Referenzauskunft
  • Bietergemeinschaft: Bietergemeinschaften und Teilangebote sind nicht zulässig
  • Subunternehmer: gem. Pflichtenheft
  • Min. Gültigkeit des Angebots: 9 Monate
  • Geschäftsbedingungen:
    gem. Pflichtenheft
  • Generelle Teilnahmebedingungen:
    gem. Pflichtenheft
  • Keine Nachverhandlungen
  • Verfahrensgrundsätze:
    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bereits für die Auftraggeberin tätige Unternehmen im Rahmen dieser Ausschreibung als nicht vorbefasst gelten und eine Teilnahme dieser Unternehmen an diesem Verfahren somit ohne jegliche Einschränkung möglich ist
  • gem. Pflichtenheft
  • Zahlungsbedingungen:
    gem. Pflichtenheft
  • gem. Pflichtenheft
  • 1. Der Anbietende bestätigt, den beigelegten Werkvertrag als Vertragsgrundlage zu akzeptieren. Der ausgefüllte Werkvertrag ist dem Angebot beigelegt.
    2. Der Anbietende bestätigt, die aktuelle Ausgabe der «AGB SIK» (Version Januar 2015) als Vertragsgrundlage zu akzeptieren.
    3. Der Anbietende bestätigt, die im Anhang beigelegte Selbstdeklaration zu akzeptieren. Die ausgefüllte und rechtsgültig unterzeichnete Selbstdeklaration ist dem Angebot beigelegt.
    4. Der Anbietende bestätigt, dass er über eine Zustelladresse in der Schweiz verfügt. Der Anbieter ist verantwortlich, über den Eingang und den Inhalt der Sendung an die Zustelladresse in der Schweiz Kenntnis zu erlangen.

Kategorisierung

Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons St.Gallen

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Softwarepaket und Informationssysteme, Branchenspezifisches Softwarepaket, Softwarepaket für die Unternehmensressourcenplanung (ERP).

Kontakt

Politische Gemeinde Gossau
Bahnhofstrasse 25
9200 Gossau
Email: submission@stadtgossau.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)
Web: www.stadtgossau.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1074929 ERP System Finanzen und Personal

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen