Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1078879: Upgrade / Teilersatz Leittechnik ABB 800xA

Publiziert am 24.5.2019

Limeco

alternative text Ausschreibung per 3.9.2019 abgeschlossen!

Informationen zum Auftragnehmer und Auftragsvolumen:
siehe Zuschlag Upgrade / Teilersatz Leittechnik ABB 800xA 1094019
(ohne Gewähr, ermittelt durch Pattern Matching Algorithmus von it-beschaffung.ch)

Ausschreibung:

Das Submissionsprojekt betrifft die Aktualisierung / Upgrade des ABB Leitsystems 800xA (Pro-zessleitebene), inklusive der benötigten Hardware, der zugehörigen Software und den Bedien- sowie Entwicklerstationen. Die Ausführung ist im ersten Quartal 2020 geplant und umfasst auch den parallelen Testbetrieb mit dem aktuellen System. Die Unternehmerleistung beinhaltet das Engineering, die Lieferung, die Installation, die Inbetriebnahme, die Testphase sowie Schulung der Bediener und des technischen Personals wie auch den Rückbau des bestehenden Systems.
Folgende Drittprojekte werden separat und parallel bearbeitet:
-Videoüberwachung
-Alarmserver
-Layout Kommandoraum
-Fernwärmeausbau

Auftraggeber: Träger kommunaler Aufgaben alternative text
Abgabetermin: abgelaufen
Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags: IT-Hardware-Beschaffung, Software-Beschaffung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
24.5.2019Publikationsdatum
27.5.2019Ausschreibungsunterlagen verfügbar
14.6.2019Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
14.6.2019Frist für Fragen
14.8.2019Abgabetermin 17:00Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel) Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.
16.8.2019Offertöffnung08:00
30.3.2020Geplanter Projektstart
17.7.2020Geplantes Projektende


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • Wirtschaftlichkeit des Angebots Schlüsselperson (Projektleiter) Qualität der technischen Lösung Vorschlag Servicevertrag
  • 40% 20% 30% 10%
  • Wirtschaftlichkeit des AngebotsSchlüsselperson (Projektleiter)Qualität der technischen LösungVorschlag ServicevertragDie Bewertung der Zuschlagskriterien erfolgt mittels einer Notenskala von 0 bis 5:
    0Nicht beurteilbar, keine Angaben
    1Sehr schlechte Erfüllung
    2Schlechte Erfüllung
    3Durchschnittliche Erfüllung
    4Gute Erfüllung
    5Sehr gute Erfüllung

    Die Punktberechnung pro Zuschlagskriterium erfolgt, indem die Noten mit ihrer Gewichtung mul-tipliziert werden.
  • Zuschlagskriterien:
    40% Wirtschaftlichkeit des Angebots
    20% Schlüsselperson (Projektleiter)
    30% Qualität der technischen Lösung
    10% Vorschlag Servicevertrag
  • Varianten sind zugelassen.
  • Der beiliegende Terminplan (Teil 3A der Submissionsunterlagen) und die spezifischen techni-schen Bestimmungen, STB (Teil 4A der Submissionsunterlagen) müssen für die Angebotserstel-lung als Amtsvariante zwingend eingehalten werden. Der ausgeschriebene Leistungsumfang ist unverändert anzubieten. Unvollständige Angebote werden ausgeschlossen. Dem Unternehmer ist es freigestellt eine technische oder kommerzielle Unternehmervariante einzureichen. Limeco behält sich vor, Unternehmervarianten, welche die werkvertraglichen und terminlichen Vorgaben nicht einhalten, nicht zu berücksichtigen. Unternehmervarianten sind se-parat und im selben Umfang wie die ausgeschriebenen Leistungen anzubieten und zu dokumentieren. Unternehmervarianten werden den anderen Anbietern nicht offengelegt.
  • Min. Gültigkeit des Angebots: 12 Monate
  • Keine Nachverhandlungen

Kategorisierung

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Zentrale Steuerungseinheit, Softwarepaket für die Industrieprozesssteuerung.

Kontakt

Limeco
Tobias Wildi
Reservatstrasse 5
8953 Dietikon
Telefon: 044 745 64 13
Email: tobias.wildi@limeco.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)
Web: www.limeco.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1078879 Upgrade / Teilersatz Leittechnik ABB 800xA

Hintergrundinfos

(für Archivabonnenten)

Limeco:
Auftraggeberstatistik anschauen

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen