Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1127221: Erneuerung IAM-System

Publiziert am 26.3.2020

Kantonsspital St.Gallen, Informatik SSC-IT

Die im Bereich des "Identity- & Accessmanagement" (IAM) aktuell eingesetzten Komponenten "OIS - Omada Identity Suite Version 11.1" und "FIM – Microsoft Forefront Identity Manager" müssen erneuert werden.

Mit der Ausschreibung soll das für die heutigen und künftigen Bedürfnisse des Auftraggebers und seiner Kunden geeignetste Produkt, sowie ein zuverlässiger und erfahrener Partner für die Einführung und Betreuung der künftigen Lösung gefunden werden.

Die Beschaffung umfasst:
- eine IAM-Lösung ('on premise') gemäss Lastenheft LH02 inkl. notwendige Lizenzen und wiederkehrende Kosten (Wartung, Support).
- Projektleistungen (mit Kostendach) gemäss Lastenheft LH01
- Konzeption, Spezifikationen, Installation, Konfiguration etc... (s. Details)

Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben alternative text
Abgabetermin: in 74 Tagen
Zeit für Fragen: 27 Tage
Tags: IT-Dienstleistung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
26.3.2020Publikationsdatum
26.3.2020Ausschreibungsunterlagen verfügbar
12.6.2020Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
26.4.2020Frist für FragenFür die Beantwortung von Fragen werden zwei Termine zur Verfügung gestellt.
Die Fragen sind über das SIMAP-Forum einzureichen.
- Eingabeschluss erste Fragerunde:26.04.2020, 23:59 Uhr
- Eingabeschluss zweite Fragerunde:24.05.2020, 23:59 Uhr
Fragen, die nach diesen Terminen eintreffen werden zwecks Gleichbehandlung der Anbieter nicht beantwortet. Fragen, Ergänzungen, Berichtigungen und Änderungen, die sich aufgrund der gestellten Fragen zur Ausschreibung ergeben, werden über das SIMAP-Forum beantwortet.
Fragen, welche über andere Kanäle gestellt werden, werden nicht beantwortet.
12.6.2020Abgabetermin 11:30Das Angebot muss verschlossen und mit dem Vermerk „Angebot Ausschreibung "Erneuerung IAM-System" - DARF NICHT GEÖFFNET WERDEN“ spätestens am Tag des letzten Abgabetermins, Freitag 12.06.2020 bis 11:30 Uhr bei der Einreichungsstelle eintreffen.
Das Angebot ist in Papierform (3 Exemplare) sowie elektronisch (PDF- und/oder Word-/Excel-Dateien) auf USB Stick (1 Exemplar) einzureichen.
Nicht fristgerecht eingereichte Angebote werden ohne weitere Beurteilung vom Verfahren ausgeschlossen und ungeöffnet retourniert.
Das Risiko der rechtzeitigen Angebotszustellung liegt beim Anbieter. Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Bei Postversand sind die Beförderungsbedingungen der Post entsprechend zu berücksichtigen.
Das Angebot kann ebenfalls persönlich unter derselben Adresse abgegeben werden (verlangen Sie eine Quittung mit Datum und Uhrzeit).
12.6.2020Offertöffnung13:00
1.10.2020Geplanter Projektstart


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • Bietergemeinschaft: Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Subunternehmer: Der Anbieter muss als Generalunternehmer auftreten. Hingegen ist der Einbezug von Subunternehmen erlaubt. Subunternehmen müssen offengelegt und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Auftraggebers gewechselt werden.
  • Min. Gültigkeit des Angebots: 18 Monate
  • Geschäftsbedingungen:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Generelle Teilnahmebedingungen:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Keine Nachverhandlungen
  • Verfahrensgrundsätze:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Zahlungsbedingungen:
    Gemäss Ausschreibungsunterlagen
  • Gemäss Ausschreibungsunterlagen

Detailbeschreibung

Die im Bereich des "Identity- & Accessmanagement" (IAM) aktuell eingesetzten Komponenten "OIS - Omada Identity Suite Version 11.1" und "FIM – Microsoft Forefront Identity Manager" müssen erneuert werden.

Mit der Ausschreibung soll das für die heutigen und künftigen Bedürfnisse des Auftraggebers und seiner Kunden geeignetste Produkt, sowie ein zuverlässiger und erfahrener Partner für die Einführung und Betreuung der künftigen Lösung gefunden werden.

Die Beschaffung umfasst:
- eine IAM-Lösung ('on premise') gemäss Lastenheft LH02 inkl. notwendige Lizenzen und wiederkehrende Kosten (Wartung, Support).
- Projektleistungen (mit Kostendach) gemäss Lastenheft LH01
- Konzeption, Spezifikationen, Installation, Konfiguration etc. der neuen Lösung
- Realisierung der im Lastenheft LH02 beschriebenen Schnittstellen zu Quell- und Zielsystemen
- Realisierung und Durchführung der Datenmigration
- und weiteres

Kategorisierung

Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons St.Gallen

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: Softwareprogrammierung und -beratung.

Kontakt

Kantonsspital St.Gallen, Informatik SSC-IT
Rorschacher Strasse 139
9000 St.Gallen
Email: ausschreibung.iam@kssg.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1127221 Erneuerung IAM-System

Hintergrundinfos

(für Archivabonnenten)

Kantonsspital St.Gallen, Informatik SSC-IT:
Auftraggeberstatistik anschauen

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen