Login

Öffentliche Schweizer IT-Ausschreibungen und Zuschläge jeden Morgen in Ihrer Mailbox
Eine Dienstleistung von Noematica GmbH. Quelle: www.simap.ch

Abonnenten erhalten jede Ausschreibung und jeden Zuschlag übersichtlich dargestellt frühmorgens per E-Mail.

Ausschreibung 1140227: Web-Applikation openIBV: Wartung, Support und Weiterentwicklung

Publiziert am 1.7.2020

Schweizer Armee Führungsunterstützungsbasis FUB

- Leistungspaket 1: Wartung Basisleistung
- Leistungspaket 2: 3rd Level Support und Wartungsarbeiten
- Leistungspaket 3: Changes und Erweiterungen

Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text
Abgabetermin: abgelaufen
Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags: IT-Dienstleistung
gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch

Offertphasen

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten errechnet:

Fahren Sie mit der Maus über die Balken, um Termine und Zeitspannen zu sehen.

Zeitplan

DatumEreignisKommentar
1.7.2020Publikationsdatum
7.8.2020Frist für FragenFalls sich beim Erstellen des Angebots Fragen ergeben, sind diese ausschliesslich mittels anonymisiertem Forumseintrag im Frageforum auf simap.ch bis spätestens am 07.08.2020 zu stellen. Für jede Frage ist ein separater Forumseintrag zu erstellen.
Die Fragen werden im Frageforum auf simap.ch beantwortet. Sämtliche Fragen und Antworten können von allen Anbietern, welche die Ausschreibungsunterlagen bezogen haben, eingese-hen werden.
Es liegt in der Verantwortung des Anbieters, sich über allfällige Einträge im Frageforum zu informieren.
20.8.2020Abgabetermina) Bei Abgabe an armasuisse
Bei Abgabe an der Loge des Verwaltungsgebäudes armasuisse, Guisanplatz 1, 3003 Bern, z. H. CC WTO armasuisse, sind folgende Punkte zu beachten:
- Der Anbieter hat sich unter Angabe des Projekttitels (vgl. Ziffer 1.2) an der "Arealloge Guisanplatz 1" anzumelden. Er wird von dieser zum "Rampenmanagement Guisanplatz 1" weitergeleitet werden.
- Abgabezeiten beim Rampenmanagement: Mo – Fr, 07:00 – 12:00, 13:00 – 15:00 (ausserhalb dieser Zeiten kann kein Angebot abgegeben werden).
- Die Abgabe hat gegen Ausstellung einer Empfangsbetätigung des Rampenmanagements zu erfolgen.
b) Bei Einreichung auf dem Postweg:
Massgebend ist der Poststempel oder Strichcode-Beleg des Versanddienstleisters (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel).
c) Bei Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz:
Massgebend ist die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung. Die Empfangsbestätigung ist spätestens bis zum Abgabetermin des Angebots, mit Betreff "openIBV", an die unter Ziffer 1.2 genannte E-Mail-Adresse zu senden.
23.8.2020Offertöffnung


Eignung, Zuschlag, Bedingungen

  • Offenes Verfahren
  • Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
  • E1 Betreibungs- und Handelsregisterauszug
    Betreibungsregister- und Handelsregisterauszug oder gleichwertig anerkannte Urkunde des Auslands, welche belegt, dass beim Anbieter keine Steuer- oder Sozialabgabeschulden vorhanden sind (nicht älter als 3 Monate, massgebend ist der Stichtag des Eingabedatums).

    E2 a) Einhaltung von Verfahrensgrundsätzen
    Der Anbieter bestätigt, dass er selber sowie die von ihm beigezogenen Subunternehmer die Verfahrensgrundsätze gemäss Selbstdeklarationsblatt der Beschaffungskonferenz des Bundes BKB einhalten.
    b) Zusätzlicher Nachweis der Einhaltung der Lohngleichheit von Frau und Mann
    Anbieter mit mehr als 50 Mitarbeitenden und deren Subunternehmen erster Stufe mit jeweils mehr als 50 Mitarbeitenden müssen zusätzlich zum Selbstdeklarationsblatt nachweisen, wie die Lohnpraxis überprüft wurde und die im Rahmen des Beschaffungswesens angewandte Toleranzschwelle von 5% eingehalten ist.

    E3 Lieferantenselbstdeklaration

    E4 Gesamtverantwortung
    Der Anbieter bestätigt, die Gesamtverantwortung zu übernehmen, d.h. insbesondere, dass der Anbieter der alleinige Vertragspartner der Vergabestelle ist.

    E5 Geheimschutzverfahren / Betriebssicherheitserklärung (BSE) / Personensicherheitsüberprüfung (PSP)
    Der Anbieter bestätigt, sich im Falle des Zuschlags dem Geheimschutzverfahren gemäss Verordnung über das Geheimschutzverfahren bei Aufträgen mit militärisch klassifiziertem Inhalt, Art. 6 und Art. 7 (Geheimschutzverordnung, SR 510.413), zu unterziehen.

    E6 Vertragsentwurf
    Der Anbieter bestätigt die uneingeschränkte Akzeptanz des Vertragsentwurfs gemäss Beilage 4.0 (exkl. gelb eingefärbte Stellen), Annex II Leistungsbeschreibung gemäss Beilage 4.1 sowie Annex III Vereinbarung Umgang mit schutzwürdigen Informationen gemäss Beilage 4.2.

    E7 Erfahrung Entwicklung
    Der Anbieter verfügt über genügend Entwicklungserfahrung in Projekten, die mit der Applikation openIBV vergleichbar sind (Systemarchitektur, Applikationsumfang, erbrachte Leistungen). Er weist diese Erfahrung anhand von 2 Referenzaufträgen nach, welche in den letzten 5 Jahren vor Publikation dieser Ausschreibung erfolgreich abgeschlossen wurden.
    Referenzauskünfte über vom Anbieter für den Bund realisierte Entwicklungsleistungen werden nur zugelassen, wenn die aufgeführten Referenzpersonen jeweils schriftlich ihre Zustimmung zur Auskunftserteilung gegeben haben.

    E8 Erfahrung Wartung und Support
    Der Anbieter verfügt über genügend Erfahrung in Wartungs- und Supportaufträgen, die mit dem vorliegenden Auftrag vergleichbar sind (Systemarchitektur, Applikationsumfang, Wartungsintensität). Er weist diese Erfahrung anhand von 2 Referenzaufträgen nach, welche in den letzten 5 Jahren vor Publikation dieser Ausschreibung während mindestens 2 Jahren in Kraft waren.
    Referenzauskünfte über vom Anbieter für den Bund erbrachte Wartungs- und Supportleistungen werden nur zugelassen, wenn die aufgeführten Referenzpersonen jeweils schriftlich ihre Zustimmung zur Auskunftserteilung gegeben haben.

    E9 Erfahrung mit der technischen Systemumgebung
    Der Anbieter verfügt nachweisbar über Erfahrung im Einsatz der folgenden Technologien:
    - Microsoft Windows Server, Version 2012 R2 / x64 und 2016 / X64
    - Microsoft Internet Explorer, Version 11 / Edge
    - Microsoft SQL Server, Version 2014/2016
    - Microsoft Internet Information Service, Version 8.5 und 10
    - .net Framework, Active Server Pages, Version 4.7 mit Windows 10
    (für sämtliche Technologien gilt die angegebene Versionen oder höher)

    E10 Sprachkenntnisse
    Der Anbieter bestätigt, für die Auftragserfüllung Personen einzusetzen, die in deutscher Sprache (mündlich und schriftlich nach Sprachstufe C2) kommunizieren und die Projektergebnisse und Dokumentationen in deutscher Sprache erstellen und abliefern können.

    E11 Supportorganisation
    Der Anbieter bestätigt, dass er über eine Supportorganisation verfügt und zeigt seine Supportorganisation mit den entsprechenden Prozessen, der Aufbauorganisation und den Schnittstellen auf.

    E12 Fernzugriff
    Der Anbieter akzeptiert, dass zu keinem Zeitpunkt ein Fernzugriff (Remotezugriff) möglich ist.

    E13 Mindestqualifikation Projektleiter
    Der Anbieter bestätigt, dass er für die Auftragserfüllung über einen Projektleiter und Projektleiter Stv. verfügt, welche sich über folgende Qualifikationen auszeichnen:
    - Erfahrung als Projektleiter von mindestens 12 Monaten in den letzten 5 Jahren
    - Weiterbildung in einer Prozessmethodologie wie Hermes, IPMA, Prince2 etc.

    E14 Mindestqualifikation Systemengineer
    Der Anbieter bestätigt, dass er für die Auftragserfüllung über zwei Systemengineers verfügt, welche sich über folgende Qualifikationen auszeichnen:
    - Erfahrungen als Systemengineer von mindestens 12 Monaten in den letzten 5 Jahren
    - Weiterbildung im Bereich MCSE von Microsoft Technologie

    E15 Mindestqualifikation Softwareentwickler
    Der Anbieter bestätigt, dass er für die Auftragserfüllung über zwei Softwareentwickler verfügt, welche sich über folgende Qualifikationen auszeichnen:
    - Erfahrungen als Softwareentwickler von mindestens 12 Monaten in den letzten 5 Jahren
    - Weiterbildung im Bereich (MCPD/MCSD) von Microsoft Technologie

    E16 Open Source Software
    Der Anbieter bestätigt, dass er für allfällige Weiterentwicklungen Open Source Komponenten nur nach Rücksprache und Freigabe durch die Bedarfsstelle verwendet.
  • Bietergemeinschaft: Zugelassen. Nimmt der Anbieter als Bietergemeinschaft am Verfahren teil, muss er die Unternehmung bezeichnen, welche die Federführung übernimmt (inkl. Stellvertretung und Koordination). Der Anbieter führt alle an der Bietergemeinschaft Beteiligten mit den ihnen zugewiesenen Rollen im Angebot auf. Ein Wechsel der Federführung während dem Ausschreibungsverfahren ist der Vergabestelle umgehend schriftlich an die unter Ziffer 1.2 angegebene Adresse mitzuteilen.
  • Subunternehmer: Zugelassen. Zieht der Anbieter zur Leistungserfüllung Subunternehmer bei, übernimmt er die Gesamtverantwortung. Er führt alle beteiligten Subunternehmer mit den ihnen zugewiesenen Rollen im Angebot auf. Subunternehmer dürfen nach Ablauf der Angebotseingabefrist bis zur Vertragsunterzeichnung nicht mehr geändert werden.
  • Min. Gültigkeit des Angebots: 180 Tage
  • Nachverhandlungen: bleiben vorbehalten
  • Verfahrensgrundsätze:
    Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Kategorisierung

Publikationsorgan: www.simap.ch

Die folgenden Stichwörter werden in simap angeführt: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung.

Kontakt

Schweizer Armee Führungsunterstützungsbasis FUB
Guisanplatz 1
3003 Bern
Email: wto@armasuisse.ch
(Mail-Adresse codiert und gegen Spam geschützt.)

Link und Bestellung Unterlagen auf simap:
1140227 Web-Applikation openIBV: Wartung, Support und Weiterentwicklung

Hintergrundinfos

(für Archivabonnenten)

Führungsunterstützungsbasis (FUB):
Auftraggeberstatistik anschauen

Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beziehen Sie sich ausschliesslich auf die Publikation in simap.ch!

Legende:

 Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
 Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen
 Kanton
 Träger kantonaler Aufgaben
 Gemeinde/Stadt
 Träger kommunaler Aufgaben
 Ausland

 Ausschreibung abgeschlossen
 Ausschreibung abgebrochen